Karfreitag, den 10.04.2020

Karfreitag fällt im Jahr 2020 auf den 10. April. Folgende Angebote stehen Ihnen in der Kölner-Innenstadt an diesem Tag durch Ihre Katholische Kirche zur Verfügung.

Online

  • Um 10 Uhr: Feier der Passionsandacht mit Heinrich Schütz’s „Johannes-Passion“. Der Passionsbericht nach Johannes wird von vier Sängerinnen und Sängern aufgezeichnet und für Sie als „Stream“ auf www.st-aposteln.de zur Verfügung gestellt.  

 

Vor Ort

Basilika Sankt Kunibert

  • Öffnung der Basilika Sankt Kunibert zum stillen Gebet und Gelegenheit ab 10 Uhr.
  • In der Zeit von 11 bis 14 Uhr besteht die Möglichkeit der Anbetung und zum seelsorglichen Gespräch, sowie zum Empfang des Bußsakraments.

 

Dominikanerkirche St. Andreas

  • Die Kirche ist 07.30 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Impulse für die Gestaltung einer persönlichen Gebetszeit an Karfreitag und Ostern liegen in der Kirche aus.

 

Groß St. Martin

  • Offene Kirche für das persönliche Gebet von 10 bis 13 Uhr mit einer Ikone für das stille Gebet.
  • Offene Kirche für das persönliche Gebet von 17 bis 18 Uhr vor dem leeren Grab nach ostkirchlicher Tradition.

St. Agnes

  • Der Vorraum ist ab 9 Uhr geöffnet
  • Von 16 bis 19 Uhr ist die gesamte Kirche geöffnet, es besteht Möglichkeit zu persönlichem Gebet und Beichte
  • Eine Klagemauer im Eingangsbereich mit Möglichkeit zur Ablage von Gebeten und Gedanken

 

St. Aposteln

  • Die Kirche ist 8 bis 17 Uhr geöffnet.

 

St. Alban

  • Die Kirche ist von 15 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Während der Öffnungszeiten besteht die Möglichkeit zur Kreuzverehrung.

 

St. Gereon

  • Die Kirche ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
  • In der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr sind Seelsorgerinnen, Seelsorger und Ehrenamtliche in der Kirche.

 

St. Gertrud

  • Die Kirche ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

 

St. Kolumba

  • Die Kirche ist tagsüber geöffnet.
    Eine Beichtmöglichkeit besteht vor- und nachmittags.

 

St. Mauritius

  • Die Kirche ist in der Zeit von 9 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Um 15 Uhr gibt es die Präsentation des Grabes Jesu mit einer Heiliggrabfigur aus dem 18. Jahrhundert. Gelegenheit zum stillen Gebet.

 

St. Maria in der Kupfergasse

  • Die Gnadenkapelle ist von 7.30 bis 19.30 Uhr für das persönliche Gebet geöffnet.
  • Ein großes Angebot für den Empfang des Sakramentes der Buße finden Sie auf der Sonderseite.

 

St. Michael

  • Die Kirche ist von 14.30 bis 17 Uhr für das persönliche Gebet offen.

 

St. Ursula

  • Der Vorraum ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

 

Beichte

Eine Übersicht für den Empfang des Sakramentes der Buße haben wir auf einer Sonderseite zusammengestellt. Hier erfahren Sie die Möglichkeiten für ein Beichtgespräch.