ARD Fernsehgottesdienst am 24.01. aus St. Aposteln

Live-Übertragung im WDR, BR, SWR und SR / Lateinisches Hochamt nach St. Mariä Himmelfahrt verschoben
St Aposteln innen leer
St Aposteln innen leer
Datum:
15. Jan. 2021
Von:
Florian Duczek

Der Sonntagsgottesdienst am 24.01. wird ab 10:15 live im WDR (und darüber hinaus des BR, SWR und SR) übertragen und kann online z.B. über den Livestream des WDR verfolgt werden (link s. unten).

Bedingt durch die Corona-Pandemie werden nur wenige Menschen an dem Gottesdienst in der Basilika teilnehmen (alle verfügbaren Karten sind bereits ausgebucht).

 

Zelebrant des Gottesdienstes ist Pfarrer Dr. Dominik Meiering, der in seiner Predigt auf das Sonntagsevangelium eingeht: die Berufung der ersten Apostel.

Die musikalische Gestaltung übernimmt ein kleines Ensemble der Cappella Vocale von St. Aposteln unter der Leitung von Basilikakantor Vincent Heitzer. Die Orgel spielt George Warren, Trompete Bernhard Schwanitz.

 

Die Basilika St. Aposteln feiert in diesem Jahr ihr 1000-jähriges Bestehen. Im Jahre 1021 hatte der damalige Kölner Erzbischof Pilgrim außerhalb der alten römischen Stadtmauer Kölns ein Kanonikerstift gegründet. 

 

Das an diesem Datum eigentlich anstehende lateinische Hochamt findet wegen des Fernsehgottesdienstes nicht in St. Aposteln statt, sondern um 9:30 in St. Mariä Himmelfahrt. Zugangskarten bekommen Sie hier.