Gemeinsam Glaube entdecken: Forum "Missionarisch leben" ab 10.Mai

In verständlicher Sprache über Gott und die Welt ins Gespräch kommen. Eine menschenfreundliche, zugewandte Kirche erlebbar machen.
glaube entdecken
glaube entdecken
Datum:
22. Apr. 2021
Von:
Florian Duczek

Wie lässt sich Glauben erleben? Wie kann ich die Spuren Gottes auf meinem Lebensweg entdecken? Und wie kann mein Gegenüber das auch?

In unseren Forumstagen beschäftigen wir uns mit diesen grundlegenden Fragen. Denn wir sind der Überzeugung, dass wir über unsere eigenen Fragen und unseren eigenen Glauben in schlichter und einfacher Sprache miteinander ins Gespräch kommen können.

Durch biblisch-lebensnahe Impulsreferate, Gruppen- und Einzelarbeit sowie methodische Bausteine für die Verkündigung wollen wir uns befähigen, mit anderen Menschen in Dialog zu kommen und so Zeugnis von der Frohen Botschaft des Glaubens zu geben.

In fünf Treffen werden die Teilnehmenden durch Texte der Bibel und der Kirche sich mit dem Gedanken beschäftigen, wie die Weitergabe des Glaubens in unserer Zeit funktionieren kann. Wir erarbeiten miteinander und üben miteinander ein, wie das geht: vom eigenen Glauben Auskunft zu geben.

Dafür sind keine besonderen Vorkenntnisse oder Charaktereigenschaften von Nöten, da jeder seine eigene Art und Weise entfalten und einbringen soll.

 

Ablaufplan (Treffen sind in Präsenz geplant, pandemiebedingt kurzfristige Änderung auf digitale Treffen möglich!)

1. Treffen: 
Montag, 10.Mai, 19.30-21.45 Uhr 
Braucht die Welt den Glauben? Was schenkt mir der Glaube? Wie antwortet er auf die Fragen der Menschen von heute?


2. Treffen: 
Montag, 17. Mai 19.30-21.45Uhr
Angesichts der Herausforderungen von Heute: Schläfst du Gott? Wie können Christen an den Gott der Liebe inmitten unserer Welt glauben?


3. Treffen: 
Montag, 24. Mai 19.30-21.45 (Pfingstmontag)
Für diese Zeit bin ich geboren! Meine Identität als Gesandte(r) tiefer entdecken


4. Treffen: 
Montag, 31. Mai 19.30-21.45 Uhr
Mission possible! Jesu Kreuz und Auferstehung machen eine unerschütterliche Hoffnung möglich.


5. Treffen: 
Montag, 07.Juni 19.30-21.45 Uhr
„Wagt euch gemeinsam zu neuen Ufern!“


Bei jedem Treffen gibt es neben einem biblischen Input, sowie Zeiten der Textarbeit aus dem Schreiben von Papst Franziskus „Evangelii Gaudium“ immer auch praktische Übungen wie z.B. Rollenspiele.


Die Forumstreffen münden in missionarische Tage „Auf Sendung“, in denen wir an St. Aposteln durch verschiedene Angebote und Veranstaltungen eine menschenfreundliche, zugewandte Kirche für Jung und Alt erlebbar machen wollen:


12./13.Juni 2021: 
(Coronabedingte Terminänderung möglich!)
Missionarische Aktion: Auf Sendung 
Missionarische Aktion rund um St. Aposteln, um eine zugewandte menschenfreundliche Kirche erfahrbar zu machen und selbst darin ein „Akteur“ zu sein.


Kosten für die 5 Treffen: 20€ für Nichtverdienende/ 40€ für Verdienende
Anmeldung bitte bis zum 03.Mai 2021 unter post@st-aposteln.de


Ansprechpartnerin: Sr. Kathrin Krall Schwester der Gemeinschaft Dienerinnen und Diener des Evangeliums, Tel.: 02 21 / 36 79 85 28


Organisatoren: Schwestern und Laien der Gemeinschaft Dienerinnen und Diener des Evangeliums und der leitende Pfarrer der Innenstadt Dominik Meiering