Lebensmittelausgabe
Lebensmittelausgabe
Lebensmittelausgabe
Lebensmittelausgabe
Lebensmittelausgabe
Lebensmittelausgabe
Helfen Sie uns zu helfen

Lebensmittelausgabe

Hilfe für Obdachlose und Bedürftige 

„Denn ich war hungrig, und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig, und ihr habt mir zu trinken gegeben.“ Dann werden ihm die Gerechten antworten: „Herr, wann haben wir dich hungrig gesehen und dir zu essen gegeben, oder durstig und dir zu trinken gegeben?“ Darauf wird der König ihnen antworten: „Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“ (Matthäus 25)

Einmal in der Woche findet an der Kirche St. Aposteln eine Lebensmittelausgabe statt, bei der Obdachlose und Bedürftige (mit „Kölnpass") aus der Kölner Innenstadt mit Nahrungsmitteln unterstützt werden. 

Zum Teil kaufen wir diese, zum Teil sind dies hochwertige, von der Aktion "Foodsaver" gerettete Lebensmittel. Dabei geht es uns nicht nur um die Versorgung mit materiellen Dingen. Genauso wichtig ist uns, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, ihnen unser Interesse für ihr Schicksal zu zeigen und sie auf diese Weise die Wertschätzung und Liebe Gottes erfahren zu lassen. 

Im Sommer 2021 planen wir ein großes Gartenfest, zu dem wir diese Menschen einladen möchten. Finanziert wird unser Engagement, für das wir jährlich etwa  20.000 Euro benötigen, durch Spenden aus der Gemeinde St. Aposteln. 

Für die Ausgabe der Lebensmittel und die persönlichen Gespräche suchen wir stetig Helferinnen und Helfer jeden Alters, die sich sozial engagieren möchten.

Ihr Ansprechpartner

Rund um das Thema Lebensmittelausgabe

Tobias Wolf

Tobias Wolf

Gemeindereferent